Hallo, ich bin Lina und ich litt sehr viele Jahre an Vaginismus.

Hallo, ich bin Lina und ich litt sehr viele Jahre an Vaginismus.

Hallo, ich bin Lina und ich litt sehr viele Jahre an Vaginismus.

Aber ich habe es geschafft, meine Schmerzen erfolgreich zu behandeln. Da ich mitbekommen habe, dass unheimlich viele Frauen an Vaginismus leiden, habe ich mein ganzes Wissen und meine Erfahrungen über Vaginismus zusammen getragen und diese Seite ins Leben gerufen! Ich möchte anderen Frauen helfen, da ich ganz genau weiß, wie sehr Vaginismus den Alltag und das Liebesleben beeinträchtigt.

„Ich bin keine ausgebildete Medizinerin und dennoch habe ich es geschafft meinen Vaginismus auf natürliche Weise zu behandeln.“

Lass mich dir erklären, wie...

Lass mich dir erklären, wie...

Ich habe verschiedene Vaginismus Behandlungen ausprobiert, doch leider hat bei mir nichts geholfen. Ich hatte damals keinen Sex, weil ich schon vor dem Versuch starke Schmerzen erlitten habe. Der größte Wunsch von meinem Mann und mir war es, ein Kind zu bekommen, aber auf die natürliche Art war es leider nicht möglich. Nach meiner Selbstheilung hatte ich keine Schmerzen mehr und zwei Jahre später erblickte unsere Tochter Hannah das Licht der Welt.

Die Jahre mit dem Vaginismus waren eine sehr schwierige Zeit für mich. Ich habe Gefühle der Verzweiflung und Angst gespürt. Die Suche nach Hilfe hat sehr lange gedauert, da verschiedene Methoden bei mir nicht geholfen haben…

„Obwohl Vaginismus medizinisch als Schmerzkrankheit anerkannt worden ist, finden betroffene Frauen kaum wertvolle Hilfe. Ich habe viel Zeit, Nerven und sehr viel Geld bei Experten gelassen. Und trotzdem hatte ich nach wie vor Schmerzen beim Sex.“

Was ist eigentlich Vaginismus und wie entstehen diese unangenehmen Schmerzen beim Sex?

Vaginismus ist keine ansteckende Krankheit, trotzdem zählt Vaginismus medizinisch zu den sexuellen Schmerzerkrankungen. Die Geschlechtsorgane sind meist anatomisch völlig in Ordnung und funktionsfähig. Der Vaginismus ist eine untergeordnete Form der Dyspareunie. Das Wort Dyspareunie ist der medizinische Begriff für Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Diese Schmerzen können sehr unterschiedlich im Intimbereich auftreten.

Von Vaginismus betroffene Frauen beschreiben oft die Schmerzen als ein starkes Brennen, Stechen, oder auch über ein Gefühl des Schneidens. Auch Blutungen nach dem Geschlechtsverkehr sind keine Seltenheit. Ich beispielsweise hatte immer das Gefühl meine Scheide wäre viel zu eng, so dass ich meinen Mann oft zurückweisen musste. Er war immer sehr verständnisvoll, dennoch war oft eine gewisse Spannung zwischen uns.

Meine Anatomie war völlig in Ordnung. Die Schmerzen werden durch eine Verkrampfung der Beckenbodenmuskulatur hervorgerufen. Ein Kreislauf hat sich bei mir gebildet, den ich nur schwer durchbrechen konnte. Nun weiß ich, dass man diesen Kreislauf auch als den erlernten Reflex bezeichnet! Der Name sagt hierbei alles: Du hast dir einen Reflex erlernt, der sehr schmerzhaft ist. Daraus ist der Vaginismus entstanden. Du hast Schmerzen, bekommst Angst, die Beckenbodenmuskulatur will vor weiteren Schmerzen schützen, die Muskulatur verkrampft sich, erzeugt so weitere Schmerzen, die Angst wird größer, die Beckenbodenmuskulatur verkrampft sich, den Reflex, die Muskulatur zu verkrampfen hast du dir so erlernt und leidest somit heute an Vaginismus.

Vaginismus kann sehr viele verschiedene Ursachen haben. Sehr große Angst vor Schmerzen oder einer ungewollten Schwangerschaft kann Vaginismus hervorrufen. Aber auch Gewalterfahrungen in der Familie oder sexueller Missbrauch können Auslöser für Vaginismus sein. Unter den vielen Ursachen können auch Mobbing oder soziale Ausgrenzung sein.

Meine Recherchen und persönlichen Erfahrungen über Vaginismus unterstützten meine Theorie, dass die Gynäkologen und andere Fachärzte nur sehr selten die Diagnose stellen, die wir als betroffene Frau auch benötigen und erhoffen, um schnell unsere Schmerzen effektiv behandeln zu können. Warum die Ärzte das nicht tun, kann ich bis heute nicht genau sagen. Obwohl ja so unglaublich viele Frauen von Vaginismus betroffen sind.

Auch ich bin bei 5 verschiedenen Gynäkologen gewesen und niemand wollte oder konnte mir helfen! Ich wurde immer ohne eine richtige Diagnose nach Hause geschickt. Zudem wurde keine besondere Rücksicht auf meine Schmerzen während der gynäkologischen Untersuchung genommen. Dies wiederum verstärkte meine Verzweiflung und meine Angst auf zukünftige gynäkologischen Untersuchungen so sehr, dass ich Hilfe bei einem Sexualtherapeuten gesucht habe.Auch 8 Hypnose Stunden brachten keine Heilung.

Jetzt Onlinekurs buchen

Wie kannst du ein schmerzfreies Leben führen?

Viele Frauen geben sich mit ihrem Schicksal ab und leben mit ihrem Vaginismus. Aber das ist nicht der richtige Weg. Frauen möchten auch die Lebensqualität verspüren, die ihnen zusteht. Da Vaginismus nicht zu sehen ist und kein Außenstehender etwas von deinem Leiden mitbekommt, fällt dir das Leben mit dem Vaginismus auch eventuell leicht. Aber sobald es um Tampons, gynäkologische Untersuchungen und um dein Liebesleben geht, lässt sich die Krankheit nicht mehr verstecken.

Ich wollte das nicht mehr! Aber das Problem war und ist ja leider heute noch so, dass Vaginismus nicht einfach so beim Gynäkologen behandelt werden kann. Die Schmerzen sind echt, aber keiner kann dir helfen.

„Genau wie du heute, habe ich, vor über 7 Jahren völlig entnervt angefangen im Internet und sogar in Bibliotheken nach meinem Problem zu recherchieren.“

Alles begann sich in ein Muster zu fügen, das mir sehr logisch erschien. Danach handelte ich! Ich versuchte einfach mir Übungen zusammen zu stellen, die Sinn ergaben, und einfach umzusetzen waren. Und ich hatte schon am ersten Tag tatsächlich einen kleinen Erfolg! Ich habe Tricks entwickelt, die mir meine Übungen so einfach wie möglich machten. Du glaubst gar nicht, wie viel Motivation und Ehrgeiz ich dadurch entwickeln konnte, um meine Vaginismus Therapie jetzt ein für alle Mal erfolgreich durch ziehen zu können. Da ich weiß, dass es bis heute viel zu wenig Hilfe von Experten zu dem Thema Vaginismus gibt, entschloss ich mich einen Kurs zu veröffentlichen. Ich erhielt viel Zuspruch von betroffenen Frauen und konnte auch anhand deren Erfahrungen meinen Kurs immer weiter verbessern. Mittlerweile haben mir schon 1033 von Vaginismus betroffenen Frauen vertraut, und ich konnte ihnen so helfen ein schmerzfreies Leben zu führen.

Starte jetzt deine Vaginismus Behandlung
mit meinem anonymen Onlinekurs

„Mein Onlinekurs bietet dir 4 umfangreiche Lektionen, die dir Schritt für Schritt und leicht verständlich erklären werden, wie du deinen Vaginismus schnell & erfolgreich behandelst. Der Kurs beinhaltet nicht den wissenschaftlichen Theoriekram, sondern eine leicht verständliche und anzuwendende Schritt für Schritt Anleitung, die durch meine persönlichen Erfahrungen rund um Vaginismus und dessen Heilung eine erfolgreiche Behandlung gewährleistet.“

Ich gebe dir heute wertvolle Informationen um deinen Vaginismus behandeln zu können!

Du kannst meinen Onlinekurs bequem, anonym, diskret und einfach von zu Hause aus umsetzen. Durch meine Erlebnisse, Niederlagen, kleinen Erfolge und unzähligen Informationen, die ich nach und nach gesammelt habe, konnte ich mir ein Wissen aneignen, das mir am Ende geholfen hat. Dieses Wissen möchte ich jetzt anderen betroffenen Frauen zur Verfügung stellen!

Dies ist eine Vaginismus Behandlung, die seit Jahren erfolgreich angewandt wird. Und ich habe diese Behandlung nun leicht verständlich in einem Onlinekurs mit beschrieben.

100% anonym

Jetzt Onlinekurs buchen

Mit meiner Vaginismus Behandlung konnte ich schon 1034 Frauen helfen ihren Vaginismus zu behandeln.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum
Vaginismus Behandlungskurs auf einen Blick

Du bekommst kein Paket, da der Kurs ein rein digitales Produkt ist, und alle Inhalte sich in einem Mitgliederbereich befinden. Du benötigst nur einen Computer, Tablet oder Smartphone.

Nach deiner Anmeldung erhälst du umgehend eine E-Mail mit deinen persönlichen Zugangsdaten. Damit kannst du dich sofort in den Kurs einloggen und die Lektion sehen. Die Lektionen sind alle sofort freigeschaltet.

Ja, der Onlinekurs ist auf lebenslange Zeit für dich erreichbar. Du entscheidest dein Trainings Tempo. Du hast so keinen Termindruck und verpasst auch nichts.

Nein. Denn da der Onlinekurs nur im Mitgliederbereich stattfindet, wird keine Post Anschrift angefordert. Der Onlinekurs ist komplett anonym und diskret.

Du kannst den Kurs hier buchen. Deine Bestellung wird über DigiStore24 sicher und anonym verarbeitet.

Die Bezahlung läuft über den sicheren Bezahlanbieter DigiStore24. Du kannst per Lastschrift, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder PayPal bezahlen. Wenn du möchtest kannst du sogar per Vorkasse bezahlen.

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Vaginismus Behandlung. Mehr Infos anzeigen.

Hast du noch weitere Fragen, dann schreibe mir einfach eine Nachricht!

Kontaktiere mich!